• Kiel
  • geringfügige Beschäftigung
  • zum 14.07.2021

Mitarbeiter*innen im Gruppendienst (Budget-Kraft) (m/w/d)

Stiftung Drachensee veröffentlicht vor 9 Tagen

Über das Unternehmen

Die Stiftung Drachensee ist ein Kieler Original und engagiert sich seit über 50 Jahren erfolgreich für Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Mit vielfältigen Leistungen und Angeboten in den Bereichen Bildung, Arbeit, Wohnen, Freizeit und Kultur unterstützen wir über 1000 Menschen mit Behinderungen jeden Alters. Innovativ und leidenschaftlich tragen wir täglich dazu bei, etwas in der Gesellschaft zu verändern.

Zur Webseite

Einsatzort

Stiftung Drachensee – Hamburger Chaussee 219-221, 24113 Kiel

Stellenbeschreibung

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Wohnhäuser der Stiftung Drachensee

Mitarbeiter*innen im Gruppendienst (Budget-Kraft) (m/w/d)

mit je bis zu 10 Wochenstunden im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung.

Ihre Aufgaben

· Individuelle Begleitung von Bewohner*innen mit Behinderungen in ihrem Zuhause

· Begleitung bei der Umsetzung individueller Wünsche der Bewohner*innen

· Assistenz bei der Freizeitgestaltung

· Begleitung des Gruppenprozesses insbesondere die Assistenz bei der Meinungsäußerung und der Krisen- und Konfliktbewältigung im Alltag

· Unterstützung bei einem selbstbestimmten Leben in der Gesellschaft, insbesondere der Gemeinschaft

Ihr Profil

· Pädagogische/pflegerische Erfahrungen bzw. in einer entsprechenden Ausbildung/Studium

· teamfähig, belastbar und flexibel

· eigenständiges, -verantwortliches Arbeiten

· Sozial- und Methodenkompetenz

· gute EDV-Kenntnisse

· Führerschein ist wünschenswert

Wir bieten

· ein interessantes, eigenverantwortliches Aufgabengebiet

· ein gutes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team

· individuelle Einarbeitung

Bewerbung & Kontakt

Wenn Sie diese interessante Tätigkeit interessiert, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem Dokument bis zum 30. Juli 2021 an die Personalwirtschaft.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: