• Rendsburg
  • Teilzeit
  • zum 26.08.2020

Einrichtungsleitung in der stationären Altenpflege (w/m/d)

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. veröffentlicht vor 27 Tagen

Über das Unternehmen

Hilfe für psychisch Kranke, Begegnungsstätte, Kontaktstelle für Selbsthilfe, Kindertagesstätten

Zur Webseite

Einsatzort

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. – Ahlmannstraße 2 a, 24768 Rendsburg

Stellenbeschreibung

Das Haus Schwansen in Rieseby sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Einrichtungsleitung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Das Haus Schwansen ist ein Pflegeheim, dessen Angebote national wie international beispielhaft für die Betreuung demenzkranker Menschen gelten.

Ihre Qualifikation

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung, im Gesundheits- oder Sozialwesen
  • abgeschlossenes Studium zu Pflegewirt, Pflegepädagogen, Gerontologen, Sozialpädagogen oder Betriebswirt
  • Weiterbildung zur Einrichtungsleitung nach §9 Abs. 1,2,4 SbStGDVO
  • Langjährige Leitungserfahrung in einer Pflegeeinrichtung
  • wertschätzende Grundhaltung
  • Fachkompetenz
  • Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben

  • Steuerung der Belegung in der Einrichtung;
  • Sicherung und Einhaltung der budgetierten finanziellen Vorgaben;
  • Erstellung der Vorgaben für den Personaleinsatz in allen Arbeitsfeldern der Einrichtung unter Berücksichtigung der finanziellen und gesetzlichen Vorgaben sowie vertraglichen Vereinbarungen;
  • Teilnahme an Besprechungen gemäß Besprechungsmatrix , Moderation und Strukturierung der Mitarbeiterbesprechungen, Leitungsrunden, Orga-Runden und QM – Steuerungsgruppen;
  • Selbständige Organisation der nettobasierter Personaleinsatzplanung ,analog der LQV der Stellenbesetzung;
  • Motivation und Anleitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten im Sinne eines partizipierenden Führungsstils;
  • Sicherung der fachlichen Einarbeitung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter*innen durch gezielte Fortbildungs- und anderen Maßnahmen;
  • Sicherung und Organisation der Personalakquise und Personalentwicklung;
  • Ansprechpartner für die Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter, Ärzte, interne und externe Kooperationspartner;
  • Vertretung des Unternehmens nach innen und außen im Sinne einer strukturierten Öffentlichkeitsarbeit;
  • Sicherung der Aufnahme-, Pflege-, Entlassungsprozesse für die Bewohner*innen der Einrichtung;
  • Verantwortung für den gesamten QM – Prozess der Einrichtung;
  • Vorbereitung, Sicherstellung und Protokollführung der Aufsichtsratssitzungen und Gesellschafterversammlungen

Bewerbung & Kontakt

Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
  • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
  • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
  • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie mal rein, was Carola Matzek, PDL, und Anna Cormann, Pflegefachkraft, über uns berichten.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen gern per eMail an
Raphaela Janbeck , E-Mail: raphaela.janbeck@bruecke.org

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung gern per E-Mail an
Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
Raphaela Janbeck
Ahlmannstr. 2a
24768 Rendsburg
E-Mail: raphaela.janbeck@bruecke.org

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: