• Rieseby
  • Teilzeit
  • zum 13.07.2021

Pflegefachkraft als Dauernachtwache (w/m/d) (Rieseby)

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. veröffentlicht vor über 2 Monaten

Über das Unternehmen

Hilfe für psychisch Kranke, Begegnungsstätte, Kontaktstelle für Selbsthilfe, Kindertagesstätten

Zur Webseite

Einsatzort

Rakower Weg 1, 24354 Rieseby

Stellenbeschreibung

Das Haus Schwansen in Rieseby sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegefachkraft als Dauernachtwache (w/m/d) in Teil- oder Vollzeit.

Das Haus Schwansen ist ein Pflegeheim, dessen Angebote national wie international beispielhaft für die Betreuung demenzkranker Menschen gelten.

Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

  • Verlässliche Dienstplangestaltung mit Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
  • Bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
  • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
  • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

Ihre Qualifikation

  • eine Ausbildung im Pflegerischen Bereich
  • Erfahrung in der Pflege
  • die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • wertschätzende Grundhaltung
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit

Bewerbung & Kontakt

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der in der Pflegeplanung vereinbarten Maßnahmen im Sinne des Pflegeprozesses
  • Evaluierung der Dokumentation nach den vorgegebenen fachlichen Standards;
  • Pflegedokumentation nach den vorgegebenen Standards
  • Sicherung des Pflegeprozesses durch selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten;
  • Unterstützung bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen
  • Unterstützung bei Festen und Feierlichkeiten in der Einrichtung sowie bei den Angeboten der sozialen Betreuung
  • Einhaltung der Qualitätsvorgaben, der Hygienevorschriften und der Vorgaben zur Arbeitssicherheit
  • Mitbeteiligung an der qualitativen Weiterentwicklung der Einrichtung durch Beteiligung am Vorschlagswesen, an Qualitätszirkeln und durch eigenes, aktives Einbringen von Verbesserungsvorschlägen

Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet oder schauen Sie mal rein, was Carola Matzek, PDL, und Anna Cormann, Pflegefachkraft, über uns berichten.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen
Frau Yvonne Ostermann, Tel.: 04355 181 099

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen gern per E-Mail an:
Haus Schwansen | Brücke Pflege und Fördern gGmbH
Rakower Weg 1 | 24354 Rieseby
E-Mail: yvonne.ostermann@bruecke.org

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: