• Rendsburg
  • Vollzeit
  • zum 29.08.2021

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Brücke Rendsburg- Eckernförde e. V. veröffentlicht vor 23 Tagen

Über das Unternehmen

Hilfe für psychisch Kranke, Begegnungsstätte, Kontaktstelle für Selbsthilfe, Kindertagesstätten

Zur Webseite

Einsatzort

Stadtteilhaus Mastbrook, Breslauer Str. 1-3, 24790 Rendsburg

Stellenbeschreibung

Die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. sucht für das Stadtteilhaus Mastbrook in Rendsburg zum nächstmöglichen Termin eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit mit 40 Wochenstunden. Die Stelle ist anteilig besetzbar.

Das Stadtteilhaus steht für sozialraumorientiere Arbeit aus einer Hand, für die Nutzer*innen steht eine Vielzahl niedrigschwelliger Angebote zur Verfügung. Die Kita Stadtteilhaus Mastbrook ist eine fünfgruppige Kita. Bei uns werden ca. 75 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt in 2 Elementargruppen, 2 Krippengruppen und einer altersgemischten Gruppe betreut.

Ihr Profil

Staatlich anerkannte

  • Erzieher*in oder
  • Sozialpädagogische/r Assistent*in
  • Heilpädagog*in
  • Heilerziehungspfleger*in

Ihre Aufgaben

  • vormittags Betreuung einer der fünf Kitagruppen
  • nachmittags Durchführung von Angeboten im Rahmen des Familienzentrums
  • Förderung der kognitiven, motorischen und sprachlichen Entwicklung der Kinder
  • Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten und Projekten
  • partnerschaftliche und professionelle Elternarbeit
  • Mitarbeit im Team
  • Einhaltung von Sicherheits-, Hygiene- und Qualitätsstandards

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

  • die Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
  • Regelmäßige Fort-und Weiterbildungen
  • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
  • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
  • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss
  • Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung
  • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

Lesen Sie hier, was uns als Brücke auszeichnet.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen
Alexander Merten, Tel. 0173 2097021

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an

Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. , Alexander Merten,
Breslauerstr. 1-3, 24768 Rendsburg
E-Mail: bewerbung@bruecke.org

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: