• Kiel
  • geringfügige Beschäftigung
  • zum 07.09.2021

Lehrkräfte (Honorarbasis) im Bereich Legasthenie-/Dyskalkulieförderung gesu

Lesen-Schreiben-Rechnen e. V. veröffentlicht vor 16 Tagen

Über das Unternehmen

Diagnose, Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Teilleistungsschwächen (Legasthenie/Dyskalkulie)

Zur Webseite

Einsatzort

Lesen-Schreiben-Rechnen e. V. – Fockstraße 3, 24114 Kiel

Stellenbeschreibung

Lehrkräfte (Honorarbasis) im Bereich Legasthenie-/Dyskalkulieförderung gesucht

Seit dreißig Jahren bietet die pädagogisch-psychologische Einrichtung Lesen-Schreiben-Rechnen Testung, Förderung und Beratung für Schüler*innen aller Schularten und Klassenstufen sowie für Erwachsene, die von Legasthenie/Dyskalkulie betroffen sind, an.

Die Förderung bezieht sich auf die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch.

Wir bieten

  • - eine sinn- und freudvolle Aufgabe
  • - eine umfangreiche Einarbeitung in die Thematik Legasthenie und/oder Dyskalkulie
  • - interne Fortbildungen bzgl. verschiedener Themen
  • - ein engagiertes Team
  • - gute Atmosphäre in schönen Räumlichkeiten
  • - Unterrichtsmaterialien aller Art

Wir suchen Menschen, die

  • - Kindern und Jugendlichen mit leidenschaftlicher Freude begegnen.
  • - Vorkenntnisse im pädagogischen/psychologischen Bereich mitbringen.
  • - erfahren und/oder neugierig in Bezug auf Legasthenie/Dyskalkulie sind.
  • - Lust haben, nachmittags, meist in der Einzelsituation, Förderunterricht zu erteilen.
  • - mittel- bis langfristig mindestens einen Nachmittag pro Woche (4 bis 5 Förderstunden) übernehmen wollen.

Lesen-Schreiben-Rechnen freut sich auf Verstärkung seines Teams!

Bewerbung & Kontakt

Für eine erste Kontaktaufnahme rufen Sie uns bitte gerne einfach an: 0432 677878

Bewerbungen bitte per Email an info@lesen-schreiben-rechnen.de

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: