• Lübeck
  • geringfügige Beschäftigung
  • zum 23.09.2021

Mitarbeiter*in für den Tagesdienst (m/w/divers) Kennziffer 21-1055-WHR

Die Brücke Lübeck und Ostholstein - Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen GmbH veröffentlicht vor 26 Tagen

Über das Unternehmen

Die BRÜCKE bietet den Bürger*innen der Hansestadt Lübeck und dem Landkreis Ostholstein vielfältige Hilfen bei psychischer Krankheit und daraus entstehenden Lebens- und Arbeitsproblemen. Mit ihren Unterstützungsangeboten und ihren Einrichtungen hat DIE BRÜCKE eine Versorgungsstruktur in Lübeck und Ostholstein geschaffen, die seelisch belasteten und psychisch kranken Menschen dabei hilft, ihr Leben nach ihren Möglichkeiten eigenständig und selbstbestimmt zu führen.

Zur Webseite

Einsatzort

Rabenstraße 3, 23556 Lübeck

Stellenbeschreibung

Für unsere Sozialpsychiatrische Wohn- und Betreuungseinrichtung
Rabenstraße 3, 23566 Lübeck
suchen wir eine*n

Mitarbeiter*in für den Tagesdienst (m/w/divers)
für bis zu 4 Tagdienste im Monat (geringfügige Beschäftigung)
Arbeitszeiten: Wochenende/Feiertage (von 07:00 bis 16:30 Uhr oder von 13:30 h bis 20:00 h)

Die Sozialpsychiatrische Wohn- und Betreuungseinrichtung Rabenstraße für Menschen mit Doppel- bzw. Mehrfachdiagnosen ist eine Besondere Wohnform nach BTHG. Betreut werden insgesamt 24 erwachsene Männer und Frauen, die sowohl an einer schwerwiegenden psychischen Erkrankung (Psychosen, Persönlichkeitsstörungen, Depressionen etc.), als auch an einer Suchterkrankung (Abhängigkeit von Alkohol, Medikamenten, Spiel und/oder illegalen Drogen – in der Regel Polytoxikomanie) leiden. Die Aufenthaltsdauer der Bewohner*innen in der Einrichtung ist grundsätzlich nicht begrenzt.
Die Betreuung erfolgt durch ein multiprofessionelles Team, bestehend aus psychologischen, sozialpädagogischen, ergotherapeutischen, pflegerischen und hauswirtschaftlichen Fachkräften, unterstützt von FSJler*innen und Praktikant*innen. Eine Nachtbereitschaft ist vorhanden.

Ihre Aufgaben:

  • Ausgabe von Medikamenten
  • Durchführung der Atemalkoholkontrollen
  • Dokumentation wichtiger Ereignisse
  • Verlegung der Bewohner*innen in Kliniken bei Krisen oder Suchtmittelrückfällen

Wir bieten:
Ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien in einem multiprofessionellen Team und eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach BRÜCKE-AVR.

Voraussetzungen:
Fachliche Qualifikation im Bereich Pflege, Pädagogik oder Ergotherapie, möglichst mit Erfahrung im psychiatrischen Arbeitsfeld. Freude an übergreifender Tätigkeit und die Fähigkeit, in einem multiprofessionellen Team konstruktiv zusammen zu arbeiten.

zu besetzen ab: sofort, befristet für ein Jahr.

Interesse geweckt? Direkt online bewerben!

Bewerbung & Kontakt

Vorab erteilt der Einrichtungsleiter Herr Lassen unter der Telefonnummer 0451/611680 Informationen.
Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch unter Tel. 0451/14008-49 oder per Mail bewerbung@die-bruecke.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Bewerber*innen, die Interesse daran haben, ihren Arbeitsplatz entsprechend ihren Vorstellungen und Erfahrungen mitzugestalten.
Interessierte bewerben sich bitte über unsere Homepage www.die-bruecke.de/jobs unter der Kennziffer 21-1055-WHR.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: