• Kiel
  • Vollzeit
  • zum 04.10.2021

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/div.)

Stiftung Drachensee veröffentlicht vor 18 Tagen

Über das Unternehmen

Die Stiftung Drachensee ist ein Kieler Original und engagiert sich seit über 50 Jahren erfolgreich für Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Mit vielfältigen Leistungen und Angeboten in den Bereichen Bildung, Arbeit, Wohnen, Freizeit und Kultur unterstützen wir über 1000 Menschen mit Behinderungen jeden Alters. Innovativ und leidenschaftlich tragen wir täglich dazu bei, etwas in der Gesellschaft zu verändern.

Zur Webseite

Einsatzort

Stiftung Drachensee – Hamburger Chaussee 219-221, 24113 Kiel

Stellenbeschreibung

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stiftung Drachensee eine

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

in Vollzeit. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Ihre Aufgaben

· Sämtliche in § 6 des Arbeitssicherheitsgesetzes definierten Aufgaben einer Fachkraft für Arbeitssicherheit wie insbesondere

§ Begehungen der Arbeitsstätten

§ Erarbeitung von Gefährdungsbeurteilungen

§ Verwaltung von Unfallmeldungen

· Im Brandschutz als spezielles Gebiet der Arbeitssicherheit die

§ Durchführung brandschutztechnischer Begehungen sowie Brandschutzunterweisungen

§ Überprüfung der Flucht- und Rettungswegpläne in Theorie und Praxis

· Für beide Aufgabenbereiche

§ Ziel- und termingerechte Maßnahmenumsetzungen und eigenverantwortliche Sicherstellung und Gewährleistung gesetzlicher Vorgaben oder anderer externer Standards

§ Organisation, Durchführung und Evaluation von Arbeitssicherheits- und Brandschutzschulungen und Übungen (einschließlich Erstellung von Schulungsunterlagen), Erste-Hilfe-Kursen, Hygieneunterweisungen und ähnlichen Veranstaltungen

§ Beratung der Geschäftsleitung, zentrale Ansprechperson für Mitarbeitende, die Berufsgenossenschaft, Betriebsärzte und Behörden

§ Aktive Beratung und Steuerung sämtlicher Maßnahmen, die im Rahmen der Covid-19 Pandemie für unsere Stiftung notwendig werden

Ihr Profil

· Berufliche Qualifikation als Ingenieur*in, Techniker*in oder Meister*in (m/w/d) oder ein mit den Anforderungen vergleichbarer Studienabschluss

· Bereits vorhandene Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit bzw. Bereitschaft, diese zu erlangen

  • Mehrjährige Berufserfahrungen mit erprobten Fach- und Methodenkompetenzen und sehr sicheren EDV-Kenntnisse

· Sie haben Freude an eigenverantwortlicher Arbeit und eine strukturierte und lösungsorientierte Herangehensweise.

· Sie möchten einen entscheidenden Beitrag zur Sicherheit leisten und sind sich Ihrer hohen Verantwortung dafür bewusst.

  • Sie blicken über den Tellerrand und Sie begeistert die bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Team.

· Hohe soziale und personenbezogene Kompetenzen, ausgewiesene schriftliche und mündliche Kommunikationsfertigkeiten.

· Ihr Herz schlägt für die Arbeit für und mit Menschen mit Behinderungen.

Wir bieten

· ein interessantes, eigenverantwortliches Aufgabengebiet

· ein gutes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team

· individuelle Einarbeitung und ein umfangreiches Fortbildungsangebot

· flexible Arbeitszeitkonten/Lebensarbeitszeitkonten

· eine am öffentlichen Dienst orientierte Vergütung

· einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen

· auf Wunsch ein dienstliches E-Bike (auch zur privaten Nutzung) im Rahmen einer Entgeltumwandlung

Wenn Sie diese interessante Tätigkeit anspricht, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem Dokument mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 9. November 2021 an die Personalwirtschaft.

Bewerbung & Kontakt

Stiftung Drachensee

Hamburger Chaussee 219-221

24113 Kiel

0431/ 64 84 -0

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: