• Kiel
  • Teilzeit
  • zum 05.10.2021

Landeskoordination (m/w/d) SCHLAU Schleswig-Holstein

SCHLAU Schleswig-Holstein c/o HAKI e.V. veröffentlicht vor 14 Tagen

Über das Unternehmen

SCHLAU Schleswig-Holstein ist das Landesnetzwerk von drei SCHLAU Lokalprojekten in Flensburg, Kiel und Lübeck. Wir bieten Bildungs- und Antidiskriminierungsarbeit zu sexueller, romantischer und geschlechtlicher Vielfalt an. Das Landesnetzwerk vernetzt, beteiligt, qualifiziert, berät und vertritt die SCHLAU Projekte in Schleswig-Holstein.

SCHLAU Schleswig-Holstein ist in Trägerschaft der HAKI e.V.

Zur Webseite

Einsatzort

SCHLAU Schleswig-Holstein c/o HAKI e.V. – Walkerdamm 17, 24103 Kiel

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person für die in Kiel bei der HAKI angesiedelte Stelle der

Landeskoordination (ca. 20 Std./Woche)

Deine Kernaufgaben werden sein:

  • Eigenverantwortliche Beratung der SCHLAU Lokalprojekte in Bezug auf Ehrenamtsmanagement, kommunale Interessenvertretung und Qualitätssicherung
  • Landesweite Interessenvertretung sowie Mitwirkung in landesweiten Fachgremien
  • Beantragung und Bewirtschaftung von öffentlichen Förderungen und Drittmitteln
  • Organisation von Vernetzungstreffen, Fortbildungen und Gremiensitzungen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Projektes
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir wünschen uns von Dir:

  • Studium oder geeignete berufliche Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen in queeren Themenfeldern
  • Erfahrungen mit Antidiskriminierungsarbeit, politischer Bildung und/oder Jugendbildung
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Selbständiges Arbeiten
  • Sicherer Umgang mit Verwaltung und öffentlichen Institutionen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen sowie Wochenend- und Abendarbeit
  • IT-Kenntnisse oder die Bereitschaft, sich diese schnell anzueignen

Wir bieten:

  • Vergütung nach TV-L (mit Eingruppierung in E10 bei entsprechenden formalen Voraussetzungen)
  • hohe Flexibilität und viel Raum für eigene Ideen und Projekte
  • Arbeit in einem Netzwerk mit hochengagierten Ehrenamtlichen

Bewerbung & Kontakt

Die Finanzierung erfolgt über eine jährliche Projektförderung, weswegen die Stelle zunächst bis zum 31.12.2022 befristet ist. Eine Weiterbeschäftigung wird selbstverständlich angestrebt und ist sehr wahrscheinlich.

Bitte sende Deine aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Beschäftigungsbeginns, bis 07.11.2021 an post@haki-sh.de. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich ab Mitte November statt.

Die vollständige Ausschreibung zum Download.

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: