• Kiel
  • Teilzeit
  • zum 17.01.2022

Koordination Schulbegleitung in Kiel

KJSH Verein für Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen e. V. veröffentlicht vor 27 Tagen

Über das Unternehmen

Sozialpädagogische Familienhilfe, Betreute Wohnformen, familienorientierte Gruppen, Eingliederungshilfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, erlebnispädagogische Projekte, Institutionsberatung, Förderverein

Zur Webseite

Einsatzort

Holtenauer Str. 82, 24105 Kiel

Stellenbeschreibung

Die Gesellschaft für Soziale Hilfen in Norddeutschland (GSHN) bietet Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsverzögerungen oder auffälligem Verhalten heilpädagogische Hilfen in Form von Frühförderung, autismusspezifischer Förderung, Schulbegleitung und Unterstützungsleistungen im Alltag an. Alle Hilfen orientieren sich an dem Bedarf des einzelnen Kindes oder Jugendlichen und verfolgen das Ziel, eine Verbesserung der Lebenssituation für das Kind oder Jugendlichen und seine Eltern zu erreichen.

Schulbegleitung ist eine Leistung der Eingliederungshilfe, deren Ziel es ist, Kindern und Jugendlichen mit einer Behinderung durch eine individuelle Assistenz die Teilhabe am Schulunterricht zu ermöglichen.

Für die Koordination von Schulbegleitungen in Kiel suchen wir zum 17.01.2022 eine Pädagogische Kraft im Umfang von 25-30 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgabe besteht in der Fach- und Dienstaufsicht und der fachlichen Begleitung der eingesetzten Mitarbeiter*innen. Darüber hinaus halten Sie Kontakt zu Schulen, Leistungsträgern und weiteren Netzwerkpartner*innen in der Durchführung der Hilfen.

Wir wünschen uns eine Fachkraft, die über

• eine pädagogische Qualifikation (Sozialarb./ Sozialpäd. B.A., FH oder vergleichbar)
• Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Leistungsträgern
• Konfliktfähigkeit
• zeitliche Flexibilität
• die Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten

verfügt.

Wir bieten Ihnen

• flexible Arbeitszeiten
• ein buntes und motiviertes Team von Schulbegleiter*innen
• ein dynamischen Arbeitsfeld mit viel Raum für eigene Gestaltungsideen
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• leistungsgerechte Vergütung nach den AVB des paritätischen Gesamtverbandes

Falls Sie Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle haben, rufen Sie uns gerne an. Bei Interesse bewerben Sie sich bitte schriftlich oder per E-Mail unter angegebener Adresse. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbung & Kontakt

Rückfragen und Bewerbung an:

GSHN/KJSH Stiftung
Frau Annika Schütt
Holtenauer Str. 82
24105 Kiel
+49 (4 31) 25 96 07 19

+49 (1 73) 3 15 37 06

a.schuett@gshn-kiel.de

www.gshn-kiel.de

Interessante Information? Jetzt weitersagen und Seite teilen: