• Menschenrechte schützen, Armut überwinden, Teilhabe fördern. Ein Europa ohne Grenzen, das zusammenhält, sich an den Menschen, nicht an Märkten orientiert.
  • Die Armutsquote markiert einen Höchststand seit der Wiedervereinigung. Nach dem Mikrozensus des Statistischen Bundesamtes beträgt sie 15,8 Prozent, nach dem Sozio-oekonomischen Panel des DIW, der Datenbasis, auf der auch dieser Bericht aufsetzt, sind es sogar 16,8 Prozent.
  • Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung |  Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein setzt das Beratungsangebot für Menschen, die von Behinderung betroffen sind in zwei Kreisen um. »

Aktuelles

23.05.2019
Pressemeldung des Paritätischen Gesamtverbandes vom 20.05.2019 zur gemeinsamen Stellungnahme von über 50 im Gesundheitswesen tätige Organisationen... »
23.05.2019
Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat Empfehlungen zur schulischen Bildung, Beratung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im ... »
23.05.2019
Das Bundesverfassungsgericht hat bereits im Jahr 2012 entschieden, dass Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) – wie andere ... »
alle anzeigen

Termine

Datum: Mi, 29. Mai 2019
Zeit: 11:00 bis 14:00
Ort: Paritätischer Gesamtverband, Oranienburger Str. 13/14, 10178 Berlin
Der PARITÄTISCHE Gesamtverband lädt zu einer Informationsveranstaltung zu dem neuen Aufnahmeprogramm NesT am 29.5.2019 in Berlin ein.

»
Datum: Mo, 17. Juni 2019
Zeit: 09:30 bis 13:00
Ort: Rendsburg
Ombudschaften in der Kinder- und Jugendhilfe gewinnen immer mehr an Bedeutung. Dabei geht es insbesondere darum, Kinder und Jugendliche, aber auch... »
alle anzeigen