Angebot zur Digitalisierung in ehrenamtlich organisierten Vereinen

Mit dem neuen Angebot „Digitale Tools – Infrastruktur und Schulungen für Engagierte in Vereinen und Initiativen“ möchten wir Sie und ihre Organisation bei der Digitalisierung unterstützen. Gerade kleinere, ehrenamtlich organisierte Strukturen verfügen häufig weder über die nötigen Ressourcen, noch ist das technische Know-How auf mehreren Schultern verteilt. Mithilfe der Glücksspirale werden daher verschiedene Tools über eigene Server Vereinen und Initiativen zur Verfügung gestellt und können zeitnah über eine eigene Website abgerufen werden.

Folgende Tools können hier genutzt werden:

  • Framadate: Terminfindung und Abstimmungen
  • Jitsi und BigBlueButton: Durchführung von Videokonferenzen und Online-Seminaren
  • Etherpad und Nextcloud: Online-Zusammenarbeit und Online-Speicher
  • Limesurvey: Durchführung und Auswertung von Online-Befragungen

Für alle, die noch ganz am Anfang der digitalen (Zusammen-)Arbeit stehen, bieten wir darüber hinaus in diesem Jahr sowohl Schulungen als auch eine beratende Begleitung an. Es geht darum, die Funktionsweise der bereitgestellten Software kennenzulernen und für sich Wege der sinnvollen Einbindung in den jeweiligen Tätigkeitsbereich zu entwickeln.

Nathalie Neckel
Nathalie Neckel Fachreferat | Zivilgesellschaftliches Engagement, Demokratiestärkung, Gemeinwesenarbeit und Selbsthilfe