Leben mit Behinderung

Ein Bereich mit sehr viel Dynamik und neuen Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen den Interessen von gemeinnützigen Dienstleistern und Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Der Paritätische ist engagiert in allen Bereichen aktiv.


Was wir tun

Interessen vertreten

Menschen mit Behinderung brauchen besondere Unterstützung. Wir vertreten die Interessen unserer Mitgliedsorganisationen gegenüber Verwaltung und Politik.

Wir bieten Ihnen:

  • Unterstützung in allen Vertragsangelegenheiten,
  • Beratung bei inhaltlichen, betriebswirtschaftlichen und juristischen Fragen,
  • Lobbying – Vernetzung.

Informieren / Beraten

In Beratungen, Informationsveranstaltungen und Fortbildungen haben Sie die Möglichkeit, aus allen Bereichen des Leistungsspektrums aktuelle Entwicklungen, Regelungen, Trends zu erhalten.

Zu unseren Leistungen zählen:

  • Beratung bei inhaltlich-fachlichen, betriebswirtschaftlichen und juristischen Fragen;
  • Organisations-, Projekt- und Geschäftsfeldberatung;
  • Unterstützung zum Thema Empowerment.

Projekte / Innovationen

Zusammenarbeit und Vernetzung werden im Zuge knapper werdender Ressourcen und veränderter Bedingungen immer notwendiger – wir erarbeiten Arbeitshilfen, moderieren Arbeitskreise und organisieren Fachtage – für einen Paradigmenwechsel in der Politik für Menschen mit Behinderung.

Qualität sichern

Neuerungen in der Politik für Menschen mit Behinderung führen zu einer Überprüfung dessen, was da ist. Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen Standards und Leitlinien. Wir suchen nach Synergieeffekten und blicken über den Tellerrand.


Inhalte und Schwerpunkte

Rahmenbedingungen

In allen Bereichen werden die Rahmenbedingungen im Sinne einer ständigen Verbesserung der Sozialen Arbeit und der Interessen der Mitgliedsorganisationen bearbeitet:

  • Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen für mehr Selbstbestimmung, Partizipation und Teilhabe;
  • Umfassende Unterstützung von Vertragsverhandlungen;
  • Entwicklung von und Beteiligung an innovativen Modellen;
  • Interessenvertretung in den Gremien des Landesrahmenvertrages SGB XII;
  • Mitarbeit an ministeriellen u. a. Gremien z. B. zum Selbstbestimmungsstärkungsgesetz, Schiedsstelle SGB XII, Landesaktionsplan;
  • Unterstützung bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetz und der UN-Behindertenrechtskonvention;
  • Diskussion fachlich aktueller Themen wie z.B. Autismus, älterwerdende Menschen mit Behinderungen in Einrichtungen, sozialräumliche Modelle, Bundesteilhabegesetz, Arbeit.

Arbeitsgemeinschaften

  • Landesrahmenvertrag SGB XII
  • Verhandler
  • Arbeits- & Beschäftigungsprojekte
  • Werkstatträte
  • Tagesförderstätten

Angebote

Im Bereich Eingliederungshilfe, Behindertenhilfe, Arbeit und Beschäftigung, Jugendsozialarbeit:

  • Leistungs-, Prüfungs- und Vergütungsvereinbarungen
  • Entwicklung und Beratung von innovativen Leistungen
  • in Politik und Verwaltung
  • in Fachverbänden und Fachgremien
  • Stellungnahmen zu Gesetzesvorlagen

Was unsere Mitgliedsorganisationen tun

  • Träger von Wohnheimen, Wohnverbünden und Ambulant Betreutem Wohnen
  • Offene Hilfen wie ambulante Dienste, Begegnungsstätten und Beratungsstellen
  • Frühförderstellen und Sozialpädagogische Zentren
  • Lebens-, Arbeits- und Werkgemeinschaften
  • Tagestätten und Tagesförderstätten
  • Einrichtung der Eingliederungshilfe mit Schnittstellen in die Jugendhilfe und Altenhilfe
  • Träger von Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM)
  • Integrationsfirmen
  • Träger von Integrationsfachdiensten (IFD) und Unterstützter Beschäftigung (UB)
  • Vereine, die sich ausschließlich sozialpolitisch für die Rechte von Menschen mit Behinderungen engagieren

Weitere Informationen & Kontakt

Jörg Adler
Jörg Adler Teamleitung / Fachreferat | Psychiatrie, Sucht, SGB XII; Arbeit und Beschäftigung
Heiko Jarosch
Heiko Jarosch Fachreferat | Eingliederungshilfe | Juristische Beratung inkl. Leistungsvereinbarung | Pflegerecht; Arbeit und Beschäftigung, Betreuungsvereine
Andreas Middel
Andreas Middel Fachreferat | Sozialwirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Beratung, Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen SGB VIII/SGB XII
Sonja Steinbach
Sonja Steinbach Fachreferat | Sozialpsychiatrie, Leben mit Behinderungen

Informationen erhalten und suchen

  • Unsere Mitgliedsorganisationen erhalten wichtige Informationen regelmäßig von uns per Newsletter oder eMail.
  • Dokumente, Gesetzestexte, Positionen, Formulare usw. sind im Mitgliederbereich hinterlegt. Eine Suchfunktion erleichtert die Recherche.

Als Download bieten wir an

Veranstaltung "Das Bundesteilhabegesetz SGB IX – eine Herausforderung" am 01.04.2019 im Haus des Sports in Kiel
Auf Wunsch der zahlreichen Teilnehmer*innen stellen wir Ihnen hiermit die Präsentationen von Herrn Adler zum Download zur Verfügung.

Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme und hoffen, dass wir Ihre Fragen zum BTHGH beantworten konnten. Bitte sprechen Sie mit den Verwaltungen und der Politik in Ihrer Region über Ihre Erfahrungen und Wünsche.