08. Mai 2019

Betreuungskraft (w/m/d) gem. § 43b SGB XI

Brücke Pflege und Förder gGmbH

Brücke Pflege und Fördern gGmbH

ist ein ambulanter - also aufsuchender - Dienst für pflegebedürftige Menschen, die im eigenen Wohnraum leben. Das Betreuungsgebiet für die Pflege „rund um die Uhr“ umfasst einen Radius von 30 Kilometern um Rendsburg, insbesondere Westerrönfeld, Jevenstedt, Osterrönfeld, Schacht-Audorf und Fockbek sowie Büdelsdorf und Rendsburg. Unser Standort in Rendsburg befindet sich im Wagenhaus in unmittelbarer nähe zum medizinischen Versorgungszentrum der Brücke.

Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V., www.bruecke.org

Die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. ist ein Träger sozialer Einrichtungen und Initiativen. Mehr als 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirken in den Bereichen Sozialpsychiatrie und Suchthilfe, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Kindertagesbetreuung, Pflege, Arbeitsförderung und Verpflegungsleistungen (Hotel und Großküche) an rund 60 Einrichtungen in über 50 Standorten. Zudem engagieren sich 450 Menschen ehrenamtlich.

Einsatzort Rieseby

Stellenbeschreibung

Das Haus Schwansen in Rieseby sucht zum nächstmöglichen Termin eine Betreuungskraft (w/m/d) mit Erfahrungen in der Betreuung von Menschen mit einer Demenz nach § 43b SGB XI in Teilzeit.

Ihre Qualifikation

• Qualifikation nach § 43b SGB XI

Bewerbungsinformationen und Kontaktadresse

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Rückfragen

Ulrike Grieger, Tel. 04355 / 181 00

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an

Brücke Pflege und Fördern gGmbH

Haus Schwansen

Rakower Weg 1 | 24354 Rieseby

Per E-Mail: ulrike.grieger(at)bruecke.org

 

 

Vergütung und Leistungen

Wir bieten Ihnen

als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb optimale Arbeitsplatzbedingungen:

• verlässliche Dienstpläne für Planungssicherheit

• Fort-und Weiterbildung

• viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)

• bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten

• attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein

• Gehalt gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband) mit jährlicher Anpassung

• freiwillige Sonderzahlung

Beschäftigungsart Teilzeit