24. Mai 2019

Fachkraft Täter-Opfer-Ausgleich

Rechtsfürsorge e.V. Lübeck, Resohilfe

Die Rechtsfürsorge e.V. Resohilfe setzt sich seit über 175 Jahren dafür ein, straffällig gewordene Menschen durch verschiedene Maßnahmen beim Wiedereinstieg in das gesellschaftliche Leben zu unterstützen. Ergänzend bieten wir außerdem Hilfen für Opfer von Straftaten sowie eine Schuldnerberatung, die allen Bürger*innen offensteht, an.

Einsatzort Lübeck

Stellenbeschreibung

Die Rechtsfürsorge e.V. Resohilfe sucht zum 01.07.2019 eine*n Mitarbeiter*in zur Durchführung des Täter-Opfer-Ausgleichs (TOA) im Erwachsenenbereich. Die Stelle umfasst 39 Std./Woche. Die Einstiegsvergütung wird nach Gruppe F/2 AVB-SH bemessen.

Sie suchen eine neue, interessante und verantwortungsvolle Aufgabe?

Sie wollen gestalten und sich einbringen?

Sie wünschen sich schon länger ein aufgeschlossenes Team und ein gutes Betriebsklima?

Und dazu noch eine unbefristete Stelle mit guter Vergütung und betrieblicher Altersversorgung?

Das sind schon gute Gründe, sich bei uns zu bewerben.


Zu Ihren Aufgaben bei der Durchführung des Täter-Opfer-Ausgleichs gehören:

  • Einzel- und Mediationsgespräche mit den Geschädigten und Beschuldigten einer Straftat (Schwerpunkt Erwachsene) nach den bundesweiten Standards
  • Kooperation mit Justizbehörden, JVA und zuständigem Ministerium
  • Administrative Aufgaben, Statistik
  • Netzwerkarbeit mit Institutionen, anderen TOA-Praktiker*innen in Lübeck
  • Gremienarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit

Dazu bringen Sie mit

  • einen Hochschulabschluss der Fachrichtung Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Diplompädagogik, Psychologie, Kriminologie
  • Kenntnisse im Bereich Täter-Opfer-Ausgleich, der Opfer- und Straffälligenhilfe
  • Kompetenzen und Praxis in der Durchführung von Gesprächsführungs-, Mediations-und/oder Beratungsprozessen
  • eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • EDV-Anwendungskenntnisse
  • Interesse dieses innovative Arbeitsfeld weiterzuentwickeln

Bewerbungsinformationen und Kontaktadresse

Bewerbungen bitte bis zum 21.06.19 online bei heike.markerresohilfe-luebeck.de
 
Rechtsfürsorge e.V. Resohilfe, Heike Marker, Geschäftsführung, Tel.: 0451/799 19 10
www.resohilfe-luebeck.de

Beschäftigungsart Vollzeit

Vertragsart unbefristet