25. Jun 2019

Bezugsbetreuung (w/m/d) im Tagdienst

Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.

Das Wohnhaus Lornsenstraße (eine Einrichtung der Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.) bietet - als vollstationäre Einrichtung - Menschen mit psychischen Erkrankungen umfassende Teilhabe-Unterstützung in allen Lebensbereichen gemäß Leistungsvereinbarung an.

Einsatzort Rendsburg

Stellenbeschreibung

Das Wohnhaus Lornsenstraße (eine Einrichtung der Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.) sucht eine Bezugsbetreuung (w/m/d) im Tagdienst.

Ihre Qualifikation
staatlich anerkannt:

  • Erzieher*in
  • Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Ergotherapeut*in
  • Heilerziehungspfleger*in
  • oder vergleichbare Qualifikation

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der vereinbarten Maßnahmen der Hilfeplanung
  • aktive Mitgestaltung bei der Umsetzung in Zusammenarbeit mit den Nutzer*innen und Leistungsträgern
  • Führung und Sicherung der nutzerbezogenen Dokumentation
  • Erstellung der notwendigen Anträge und Berichte
  • Aufbau eines vertrauensvollen, persönlichen Betreuungssystems sowie Unterstützung in allen relevanten Lebensbereichen
  • Einhaltung der Qualitätsvorgaben und gesetzlichen Vorschriften
  • Vertretung bei Bedarf in Krankheits- oder Urlaubszeiten in den Arbeitsbereichen
  • Umsetzung der gültigen Vorgaben und Arbeitsaufträgen der Einrichtung

Bewerbungsinformationen und Kontaktadresse

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Fragen:

Angela Jost, Tel. 04331/78130

 

Bewerbungen bitte an:

Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.

Wohnhaus Lornsenstrße, Angela Jost

Lornsenstr. 1, 24768 Rendsburg

E-Mail: angela.jost(at)bruecke.org

 

 

 

Vergütung und Leistungen

Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Betrieb

• Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung

• arbeitgeberfinanzierte Fort-und Weiterbildung

• viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)

• bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten

• Möglichkeit der Supervision

• attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein

• Gehalt Gruppe D gem. Betriebsvereinbarung zu den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen (Gesamtverband)

• Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

Beschäftigungsart Vollzeit

Vertragsart unbefristet