19. Sep 2019

Bereichsleitung (m/w/d)

Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V., www.bruecke.org

Die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. ist ein Träger sozialer Einrichtungen und Initiativen. Mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirken in den Bereichen Sozialpsychiatrie und Suchthilfe, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Kindertagesbetreuung, Pflege, Arbeitsförderung und Verpflegungsleistungen (Hotel und Großküche) an rund 60 Einrichtungen in über 50 Standorten. Zudem engagieren sich 450 Menschen ehrenamtlich.

Einsatzort Rendsburg

Stellenbeschreibung

Die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin eine erfahrene Bereichsleitung (m/w/d) für den Fachbereich „Arbeit und Teilhabe“ einschließlich unserer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM).

Ihr Profil

  • Sie haben eine handwerkliche/technische Ausbildung, sind Fachingenieur*in oder verfügen über eine pädagogische und /oder eine kaufmännische Ausbildung.
  • Sie bringen Erfahrung in der Personalführung sowie im Umgang mit psychisch- und/oder suchterkrankten Menschen mit.
  • Sie verfügen über betriebswirtschaftliche Kenntnisse und können wirtschaftliche Projektverantwortung vorweisen.
  • Im Leistungsrecht nach SGB II, III, IX und XII bewegen Sie sich sicher.
  • Eine sozialpsychiatrische Zusatzausbildung ist von Vorteil.
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Flexibilität, eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit gepaart mit hoher Kompetenz im Planen und Organisieren von Anforderungen und Abläufen runden Ihr Profil ab.

 

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für den Fachbereich „Arbeit und Teilhabe“ sowie der Wfb
  • Übernahme der wirtschaftlichen Steuerung im Rahmen von Budget- und Investitionsplanung und Kostenkontrolle
  • Disziplinarische und fachliche Personalverantwortung
  • Kooperative und unterstützende Zusammenarbeit mit dem Bereichsleiter des Inklusionsunternehmens Start GmbH sowie den weiteren internen Leitungskräften und Diensten
  • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege mit Organisationen der sozialen Arbeit und Arbeitgebern der Region
  • Überwachung und Optimierung der festgelegten Prozesse und Maßnahmen des Qualitätsmanagements
  • Sicherstellung der Umsetzung des werteorientierten Leitbildes, der strategischen Ziele und der Qualitätspolitik unseres Hauses

 

Wir bieten Ihnen als zertifiziert familienfreundlicher Arbeitgeber

  • Möglichkeit der konzeptionellen Mitgestaltung
  • arbeitgeberfinanzierte Fort-und Weiterbildung
  • viele Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (bspw. Kinderferienbetreuung)
  • bevorzugte Berücksichtigung bei Kitaplätzen in den unternehmenseigenen Kitas der Wohnortgemeinde im Rahmen von freien Kapazitäten
  • attraktive Sozialleistungen wie bspw. Kinderbetreuungszuschuss und Gesundheitsgutschein
  • Cafeteria Modell (arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen)

 

 

Bewerbungsinformationen und Kontaktadresse

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht. Sie werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen
Andreas Straub, Tel. 04331 1323-71

Ihre Bewerbungen mit Gehaltsvorstellung richten Sie bitte vorzugsweise per Email an melanie.rathje(at)bruecke.org

Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
Ahlmannstr. 2a
24768 Rendsburg

 

 

Beschäftigungsart Vollzeit