20. Dez 2019

Sozialpädagogen/-in (m/w/divers)

Die Brücke gGmbH

Die Tagesstätte Kerckringstraße der Brücke gehört zum Bereich Tagesstrukturierung und niedrigschwellige Hilfen. Sie ist eine teilstationäre Einrichtung mit 20 Betreuungsplätzen. Die tagesstrukturierende Maßnahme der Eingliederungshilfe richtet sich an zurzeit nicht arbeitsfähige Erwachsene mit einer psychischen Erkrankung.

Das Angebot umfasst neben personenbezogener individueller Bezugsbetreuung, Gruppenangebote wie Ergotherapie, Bewegungsgruppe, Gesprächsgruppe, Frauen/Männergruppe, Expositionsgruppe sowie Hausgruppe; Arbeitsbelastungserprobung in den Bereichen Hauswirtschaft, Fahrradwerkstatt und Garten. Neben den direkt personenbezogenen Aufgaben gibt es organisatorische Tätigkeiten wie regelmäßiger Supervision, Teamsitzung, einrichtungsübergreifender Gremienarbeit und der Vernetzung im Sozialraum der Tagesstätte.

Das Team besteht aus sechs hauptamtlichen Kräften in Teilzeit: drei SozialpädagogInnen, einer Ergotherapeutin und zwei Anleitern in der Fahrradwerkstatt sowie einem FSJler.

Einsatzort Lübeck

Stellenbeschreibung

Für die Tagesstätte Kerckringstraße 9 in 23554 Lübeck sucht Die Brücke gGmbH eine/n Sozialpädagogen/-in (m/w/divers) mit einer Stundenzahl / Woche: 34.

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Gruppenangeboten in den Bereichen Psychoedukation, Sport, Freizeit, Arbeit
  • Übernahme von Bezugsbetreuten – alleine sowie im Tandem
  • Durchführung von Einzelgesprächen; Informations- und Aufnahmegesprächen
  • Begleitung einzelner Besucher*innen zu Ämtern, Behörden, Ärzten und Institutionen
  • Dokumentation der Betreuungsarbeit , Erstellen von Anträgen und Entwicklungsberichten sowie Aktenführung
  • Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern sowie Vernetzung im Sozialraum der Einrichtung und dem des Besuchers

 

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien in einem multiprofessionellen und kollegialen Team
  • keinen Schicht- oder Wochenenddienst
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach BRÜCKE-AVR
  • regelmäßige Teamsitzungen, sowie externe Supervision und ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu Gesundheits-Präventionskursen, zusätzlich vermögenswirksame Leistungen sowie Kinderzuschlag und Kinderbetreuungskostenzuschuss.

 

Zudem engagieren wir uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine gute Work-Life-Balance (geregelte Arbeitszeiten ohne Rufbereitschaft und Wochenenddienst, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub).

 

Voraussetzungen:

Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik sowie Teamfähigkeit, Eigenständigkeit , Flexibilität, Humor und eine sozialpsychiatrische Grundhaltung. Erfahrungen im Bereich der Sozialpsychiatrie sind von Vorteil. Ein Führerschein für PKW ist erforderlich.

 

zu besetzen ab: ab sofort

 

 

Bewerbungsinformationen und Kontaktadresse

Vorab erteilt Frau Hellwig unter der Telefonnummer 0451/ 4 86 86 98-0 zusätzliche Informationen.

 

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch unter Tel. 0451/14008-49 oder per Mail bewerbungdiebruecke-luebeck.de zur Verfügung.

 

 

Interessierte bewerben sich bitte auf unserer Homepage www.diebruecke-luebeck.de/jobs unter der Kennziffer 19-1083-TS2

 

 

 

Beschäftigungsart Teilzeit

Vertragsart unbefristet

PDF-Datei Download