20. Feb 2020

Sozialpädagogen/in (m/w/divers) für betreute betriebliche Umschulung (bbU) für Rehabilitanden

DIE BRÜCKE gGmbH Lübeck

DIE BRüCKE - Lübeck bietet den Bürgerinnen und Bürgern der Hansestadt Lübeck vielfältige Hilfen bei psychischen Erkrankungen und daraus entstehenden Lebens- und Arbeitsproblemen.

Mit ihren Unterstützungsangeboten und ihren Einrichtungen hat DIE BRÜCKE eine Versorgungsstruktur in Lübeck geschaffen, die seelisch belasteten und psychisch erkrankten Menschen dabei hilft, ihr Leben nach ihren Möglichkeiten eigenständig und selbstbestimmt zu führen.

 

 

Einsatzort Lübeck

Stellenbeschreibung

DIE BRÜCKE gGmbH sucht für ihre Einrichtung AVISTA-Berufliche Rehabilitation, Integration und Coaching (Moislinger Allee 9a, 23558 Lübeck) eine/n Sozialpädagogen/in (m/w/divers) für betreute betriebliche Umschulung (bbU) für Rehabilitanden (Stundenzahl / Woche: 26).

Die Maßnahme betreute betriebliche Umschulung für Rehabilitanden - bbU verfolgt das Ziel, Menschen mit einer gesundheitlichen Einschränkung, während ihrer betrieblichen Umschulung zu begleiten. Mit Hilfe eines individuellen REHA-Vorbereitungslehrgangs (RVL), einer berufsspezifischen und sozialpädagogischen Anleitung,  werden die Teilnehmenden  zu einem erfolgreichen Berufsabschluss sowie in ein festes Arbeitsverhältnis auf dem ersten Arbeitsmarkt geführt.
Die Teilnehmenden erhalten während der 27-monatigen Umschulung einen allgemeinbildenden und fachtheoretischen berufsbezogenen Unterricht.  Die Teilnehmenden werden während der gesamten Umschulung von erfahrenen Fachlehrer*innen, sozialpädagogischen Fachkräften und Psycholog*innen begleitet und unterstützt.
Sie sind die Schnittstelle zwischen den Umschülern, den Ausbildungsbetrieben und der Berufsschule, halten den Kontakt und arbeiten mit allen am Umschulungsprozess beteiligten Akteuren eng zusammen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten und unterstützen Menschen während ihrer betrieblichen Umschulung bei ihrem Weg zurück in den ersten Arbeitsmarkt
  • Sie akquirieren Umschulungsplätze und helfen bei der Vermittlung in sozialversicherungspflichtige Arbeitsstellen
  • Bewerbungsmanagement
  • im Einzelcoaching und Gruppensetting werden Unterstützungsbedarfe erhoben und Kompetenzenermittelt und gefördert
  • Sie beraten und unterstützen die Umschüler in fachlichen/berufsspezifischen und psychosozialen Fragen
  • Sie erarbeiten mit den Umschülern Bewältigungsstrategien in Stresssituationen
  • Sie übernehmen die administrative Teilnehmerverwaltung

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien in einem multiprofessionellen Team
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach BRÜCKE-AVR
  • regelmäßige Teamsitzungen, sowie externe Supervision und ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu Gesundheits-Präventionskursen, zusätzlich vermögenswirksame Leistungen sowie einen Kinderzuschlag und einen Kinderbetreuungskostenzuschuss

Zudem engagieren wir uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine gute Work-Life-Balance (geregelte Arbeitszeiten ohne Rufbereitschaft und Wochenenddienst, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub).

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Erfahrungen im berufsbildenden Bereich und der Erwachsenenpädagogik. Darüber hinaus Kenntnisse aus der Praxis- und Methodenlehre, MS Office Paket, Kommunikationslehre, Konfliktbearbeitung und Gesprächsführung sowie Gruppenarbeit
  • Sie haben Freude an kooperativer Zusammenarbeit innerhalb des Netzwerkes und verbinden Teamfähigkeit mit einem hohen Maß an verantwortungsvoller und selbständiger Arbeit
  • Sie sollten einen Führerschein für PKW besitzen.

zu besetzen ab: 01.05.2020, unbefristet

 

 

Bewerbungsinformationen und Kontaktadresse

Vorab erteilt Sabine Schmidt-Glasneck unter der Telefonnummer 0451 88971-14 zusätzliche Informationen.

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch unter Tel. 0451/14008-49 oder per Mail bewerbung(at)diebruecke-luebeck.de zur Verfügung.

Interessierte bewerben sich bitte auf unserer Homepage www.diebruecke-luebeck.de/jobs unter der Kennziffer 20-1007-AVISTA

 

 

Beschäftigungsart Teilzeit

Vertragsart unbefristet

PDF-Datei Download