10. Mär 2020

Sozialpädagogen/-in (m/w/divers)

Die BRÜCKE gGmbH Lübeck

DIE BRÜCKE - Lübeck
bietet den Bürgerinnen und Bürgern der Hansestadt Lübeck vielfältige Hilfen bei psychischen Erkrankungen und daraus entstehenden Lebens- und Arbeitsproblemen.
Mit ihren Unterstützungsangeboten und ihren Einrichtungen hat DIE BRüCKE eine Versorgungsstruktur in Lübeck geschaffen, die seelisch belasteten und psychisch erkrankten Menschen dabei hilft, ihr Leben nach ihren Möglichkeiten eigenständig und selbstbestimmt zu führen.

In der  sozialpsychiatrischen  Institutsambulanz der BRÜCKE werden psychische Erkrankungen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen  diagnostiziert und behandelt.
Die Ambulanz  ist sozialpsychiatrisch und systemisch ausgerichtet, wir sind innerhalb der BRÜCKE eng vernetzt mit sozialpädagogischen Angeboten und kooperieren mit weiteren Hilfesystemen inner- und außerhalb Lübecks.

Einsatzort Lübeck

Stellenbeschreibung

Für ihre Einrichtung Institutsambulanz für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, Hüxtertorallee 41, 23564 Lübeck sucht die Brücke Lübeck eine/n Sozialpädagogen/-in (m/w/divers) für 25 Stunden / Woche.

Ihre Aufgaben:

  • Sozialberatung von Patienten und ihren Angehörigen
  • Enge Kooperation mit den Behandlern der Ambulanz
  • Hausbesuche
  • Unterstützung und Begleitung im Umgang mit Behörden: Jugendamt/Jobcenter/Agentur für Arbeit/DRV/LAsD usw.
  • Unterstützung der Überleitung von (teil-)stationärer in ambulante Behandlung, Planung und Begleitung von beruflicher oder schulischer Wiedereingliederung, Ausbildungsanbahnung, Anregung von gesetzlichen Betreuungen, Schwerbehindertenrecht
  • Beratung und Hilfe bei Beantragung von Leistungen
  • Vernetzung der Ambulanz mit anderen Hilfsangeboten
  • Mitarbeit in der Nachsorge bzw. der Entlassungsgestaltung der zugehörigen Tagesklinik
  • Berichtswesen und Dokumentation

 

Wir bieten:

  • ein angenehmes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien in einem multiprofessionellen Team
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer leistungsgerechten Vergütung nach BRÜCKE-AVR
  • regelmäßige Teamsitzungen, sowie externe Supervision und ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • kein Schicht- oder Wochenenddienst
  • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu Gesundheits-Präventionskursen, zusätzlich vermögenswirksame Leistungen sowie einen Kinderzuschlag und einen Kinderbetreuungskostenzuschuss.

 

Zudem engagieren wir uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine gute Work-Life-Balance (geregelte Arbeitszeiten ohne Rufbereitschaft und Wochenenddienst, Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub).

 

Voraussetzungen:

Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit oder vergleichbarer Studienabschluss, Führerschein für PKW erforderlich.

Sie sollten flexibel und teamfähig sein.

Wünschenswert sind psychiatrische Berufserfahrungen und Interesse an der sozialpsychiatrischen Arbeit.

 

zu besetzen ab: 01.05.2020


Einsatzort: Institutsambulanz für Erwachsene, Kinder und Jugendliche,  Hüxtertorallee 41, 23564 Lübeck

 

 

Bewerbungsinformationen und Kontaktadresse

Vorab erteilt die Einrichtungsleitung der KJP-Ambulanz Anna Maria Tauchert unter der Telefonnummer 0451/30 09 37-40 zusätzliche Informationen.

 

Für Rückfragen zu Ihrer Bewerbung steht Ihnen unser Recruiting-Team telefonisch unter Tel. 0451/14008-49 oder per Mail bewerbungdiebruecke-luebeck.de zur Verfügung.

 

Interessierte bewerben sich bitte auf unserer Homepage www.diebruecke-luebeck.de/jobs unter der Kennziffer 20-1020-KJP.

 

 

Beschäftigungsart Teilzeit

Vertragsart unbefristet

PDF-Datei Download