Vernetzt und Aktiv - Empowerment alevitischer und muslimischer Organisationen

Vernetzt und Aktiv unterstützt muslimische Gemeinden dabei, ihre Soziale Arbeit zu professionalisieren. Dafür bietet der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein ausgewählten Partnergemeinden Qualifizierung und Mentoring für den eigenen Strukturaufbau und Vernetzung an. Aktuell wird das Projekt in Kiel und im Kreis Pinneberg durchgeführt.

Empowerment

Die Partnergemeinden sind aktive Akteure der Zivilgesellschaft. Vernetzt und Aktiv begleitet sie dabei, sich als Träger der Sozialen Arbeit zu etablieren.

Ziele

Aufbau der Vernetzungs-, Kooperations-, und kommunalen Zusammenarbeit vor Ort.

Weiterentwicklung und Professionalisierung der Sozialen Arbeit sowie der Projektarbeit durch Qualifizierung.

Kapazitätsausbau in den Bereichen Beratung und Sozialarbeit.

Professionalisierung

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein bietet den Partnergemeinden Fortbildungen zu zivilgesellschaftlichem Engagement, Vereinsrecht, Organisationsaufbau, Projektplanung, Fundraising und Vernetzungsarbeit an. Bedarfsorientiert werden die Projektverwaltung und Arbeit vor Ort unterstützt.

Kooperationen

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein hat Kooperationen mit drei Gemeinden in Kiel und dem Kreis Pinneberg geschlossen.

Der Alevitische Kulturverein Kiel und Umgebung e.V., die Alevitische Gemeinde Uetersen e.V. und die Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR (Kiel) werden in folgenden Bereichen bei der Professionalisierung unterstützt:
Ehrenamtsarbeit, Frauenarbeit, Seniorenarbeit, Jugendarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Identitätsarbeit sowie der Aufklärungs- und Antirassismusarbeit.

Individuelle Kooperationsziele der Partnergemeinden sind zum Beispiel: die Gründung einer islamischen Kindertageseinrichtung, die Etablierung von hauptamtlichen Mitarbeiter*innen oder die Stärkung der Repräsentanz im Stadtteil. Vernetzt und Aktiv begleitet die Partnergemeinden während des Förderzeitraums bei der Verfolgung dieser Ziele.

Alevitischer Kulturverein Kiel und Umgebung e.V.
Alevitische Gemeinde Uetersen e.V.

Alevitische Gemeinde Uetersen e.V.

Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR (Kiel)

Projektmanager

Özgür Rohat Abaci
Özgür Rohat Abaci Fachreferat | Projekt „Vernetzt und Aktiv - Empowerment alevitischer und muslimischer Organisationen“

Finanzierung

Anja Rother
Anja Rother Referat | Finanzierung
Sarah Schönbeck Sachbearbeitung | Finanzierung

Projektpartner

Vernetzt und Aktiv ist Teil des Förderansatzes „Moscheen für Integration – Öffnung, Vernetzung, Kooperation“, einem Pilotvorhaben des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) im Rahmen der Deutschen Islam Konferenz (DIK). Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist mit der Umsetzung beauftragt. Ziel des Förderansatzes ist, die vielfältige soziale und zivilgesellschaftliche Arbeit von Moscheegemeinden und alevitischen Cem-Häusern in Deutschland zu stärken, zu professionalisieren und enger mit nicht-muslimischen Nachbarschaften und kommunalen Infrastrukturen der Gemeinden zu vernetzen. Weitere Informationen unter: www.deutsche-islam-konferenz.de.